Das E-Mail-Marketing

 
Email Marketing

Ein Teilbereich des Direktmarketings, das in den letzten Jahren enorme Erfolge feiern durfte, ist das E-Mail-Marketing. Bei dieser speziellen Werbeform versenden Unternehmen und Organisationen E-Mails mit Werbebotschaften direkt an ihre Kunden. Die Besonderheit hierbei ist die kundeneigene Entscheidungsfreiheit, ob er die Werbung erhalten möchte oder nicht. Denn bevor sich auch nur eine E-Mail auf die Reise zum heimischen Kundenbildschirm machen darf, muss der Kunde dem Unternehmen erst die ausdrückliche Befugnis zum Senden erteilen. Die Zielgruppe dieser Werbeform verändert sich je nach dem Produkt, dass das Unternehmen vermarkten möchte und kann demnach sowohl für Senioren als auch für Jugendliche ansprechend wirken.

Der bahnbrechende Erfolg des E-Mail-Marketings ist kaum verwunderlich, betrachtet man die vielen Vorteile, die diese Werbeform bietet. Zum einen kann viel an Kapital eingespart werden, da die Produktions- und Versandkosten diverser anderer Werbemittel wie beispielsweise bei Prospekten oder Broschüren vollständig entfallen. Natürlich benötigt auch das E-Mail-Marketing ein gewisses Maß an Kostenaufwand, doch dieser fällt hier deutlich niedriger aus als bei anderen Formen des Marketings.

Ein weiterer, nicht weniger wichtiger Vorteil des E-Mail-Marketings ist die sich hier bietende Möglichkeit für Kunden, direkt auf die Angebote des Unternehmens zu antworten, Fragen zu stellen oder sogar Sofortbestellungen aufzugeben. Auch Umfragen stellen hier keinerlei Probleme dar. Den Unternehmen bietet sich so die Möglichkeit, ihre Produkte und Kampagnen fortwährend zu optimieren. Des Weiteren nimmt diese Marketingform im Vergleich zur gewöhnlichen Print-Werbung kaum Zeit in Anspruch. Eine E-Mail mit Werbebotschaft kann innerhalb von wenigen Tagen erstellt werden, eine Bearbeitung von Print-Werbung benötigt hingegen oftmals mehr als 3 Monate. Auch die beeindruckende Geschwindigkeit von E-Mails trägt stark zum Erfolg des E-Mail-Marketings bei. So bewiesen diverse Tests, dass circa 80% der Response bereits in den ersten zwei Tagen nach dem Versenden der E-Mail zu verzeichnen sind.

Natürlich dürfen auch beim E-Mail-Marketing grundlegende Dinge nicht vergessen werden. Die Werbetexte müssen um einiges kürzer sein als im Print-Bereich, um wirklich Profit bringen zu können und eine falsche Wahl des Fulfillment-Dienstleisters kann im schlimmsten Fall zum Misserfolg der gesamten Werbekampagne führen. Trotz dieser Risiken stellt das E-Mail-Marketing zweifellos eine erfolgsversprechende Möglichkeit für Unternehmen dar, ihren Kundenkreis zu vergrößern sowie die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.